Kategorie Archive: Radreisen

Ein fast perfekter Tag

Cochabamba - Sucre Teil 3: Hinterm Pass-Mizque Morgens ist es bewölkt und auch der Wind hat sich noch nicht ganz gelegt, aber wir lassen uns dadurch nicht beeinflussen. Zunächst fahren wir auf dem letzten nicht fertig asphaltierten Stück Strasse zwischen Cochabamba und Sucre. Es wir viel gearbeitet und wir fahren mal auf altem Kopfsteinpflaster, mal auf…
Mehr lesen

Viel Wind und kein Abendbrot

Cochabamba - Sucre Teil 2: Tarata - hinter Arani Während wir frühstücken humpelt ein wimmernd Hund in unsere Nähe. Sein hinteres Bein zuckt krampfhaft und das Tier ist völlig abgemagert. Wir tauchen das restliche Brot von gestern in Wasser und geben es ihm. Er frisst eine Menge davon (mehr …)
Mehr lesen

Cochabamba – Tarata: Zelten im Schwimmbad

Markus geht es wegen der Nachwehen seines Sturzes und der Erkältung noch nicht wirklich gut, aber wir wollen trotzdem heute von Cochabamba nach Sucre starten. Wir hoffen, dass die Radelbedingungen auf dieser Etappe besser sind und außerdem wollen wir viel filmen und fotografieren. Die Fahrt aus der Stadt heraus ist bei weitem (mehr …)
Mehr lesen

Fahrrad – Wege in Bolivien

Wir haben unseren Aufenthalt in Cochabamba noch ein Mal verlängert. Mehr oder weniger unfreiwillig, denn ich habe Halsschmerzen und leichtes Fieber. Nicht wirklich schlimm, aber jetzt aufs Rad zu steigen und eine 8 - 10 tägige Etappe in den Anden zu starten, finde ich unpassend. Hier im Hostal Running Chaski * ist es gemütlich und…
Mehr lesen

Torotoro

Da uns die Strassenverhältnisse in Bolivien echt zu schaffen machen (Schotter, Kopfsteinpflaster oder Schwerlastverkehr) haben wir uns entschieden von Cochabamba einen Ausflug mit dem Bus zum Nationalpark Torotoro zu machen. Bereits am Busterminal treffen wir Theresa und Sebastian aus Österreich und beschließen (mehr …)
Mehr lesen

Licht und Zeit

Hier in Bolivien sind wir sechs Stunden später dran als zuhause in Deutschland. Das klingt logisch, wenn ich mir vorstelle, dass die Erde sich rechts (sofern wir Norden als oben definieren) herum dreht und somit Amerika erst später wieder die Sonne sieht. Wenn wir nun weiter Richtung Westen reisen würden, (mehr …)
Mehr lesen